Schutz der Kundengelder

Wir trennen alle unsere Kundengelder und wir benutzen kein Kundengeld für Absicherungszwecke.

 

Denken Sie daran, dass CFDs ein Hebelprodukt sind und zum Verlust des gesamten Kapitals führen können. Bitte stellen Sie sicher, dass sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Schützt Ihr Geld
Plus500AU verwendet zur Absicherung, keine Kundengelder.
Jeder Geldbetrag, den Sie an uns übertragen, wird als Kundengeld klassifiziert. Diese Mittel werden in getrennten Treuhandkonten gehaltenen und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Corporations Act verwaltet. (Corporations Act)
Plus500AU Pty Ltd geht keine spekulativen Positionen am Markt ein.
Plus500AU verwendet keine Kundengelder für Investitionen oder geschäftliche Zwecke.
Plus500AU verwendet eigenes Vermögen zum Hedging. Das Geld der Kunden wird zu diesem Zweck nicht verwendet.
Schutz, wenn Plus500AU in Liquidation geht: Alle Kundengelder werden zu Ihren Vertrauen in einem getrennten Treuhandkonto gehalten. Unter solchen Umständen werden diesen Einzahlungen, alle rechtlichen Schutzmaßnahmen gewährt, die Geldern in Treuhandkontos zustehen.
Plus500AU ist lizenziert durch die ASIC (AFSL Number 417727) und erfüllt die Kundengelder-Vorschriften.
Erd- und Kombinationssperre, die den Schutz des Kundengeldes darstellt

Warum Plus500?

Einfache und intuitive Plattform

Konkurrenzfähige Spreads

Keine Kommissionen

Autorisiert und reguliert

Schutz vor negativem Saldo

Online-Support rund um die Uhr

Support 24/7
Benötigen Sie Hilfe?
Support 24/7